Sehr geehrte Damen und Herren Elternvertreter der Kraichgauschule Mühlhausen, sehr geehrte Eltern, der Gemeinderat beschäftigt sich aktuell intensiv mit den Plänen für eine mögliche Sanierung und Erweiterung der Kraichgauschule Mühlhausen.

Vorläufig gibt es eine Erweiterungsplanung für die Gemeinschaftsschule.
Darüber hinaus besteht Sanierungsbedarf an der Grundschule. Überdies gilt es, die Weiterentwicklung der Betreuungszeiten an der Schule in diese Planung einzubeziehen. Im Focus muss ein „Gesamtkonzept Kraichgauschule“ stehen.

Dabei soll neben der notwendigen Erweiterung der Gemeinschaftsschule insbesondere der Sanierungs- und Raumbedarf der Grundschule Berücksichtigung finden.
Überdies erachten wir es für unerlässlich, ein tragfähiges räumliches Konzept für einen Ausbau der Betreuung in Kernzeit oder ggf. einem Schülerhort in die Planung aufzunehmen.
 
 
Uns ist an einem zukunftsorientierten, nachhaltigen Konzept gelegen, in dem alle Bedarfe und Belange in Einklage gebracht und konstruktiv umgesetzt werden können.

Deshalb möchten wir mit Ihnen, liebe Elternvertreter und Eltern, persönlich ins Gespräch kommen, um die nächsten Planungsschritte gemeinsam zu erörtern und Ihre Interessen einzufließen zu lassen.

Dazu laden wir Sie herzlich ein, am Montag, den 01.07.2019, um 19:30 Uhr, Bürgerhaus Mühlhausen.

Ihr zahlreiches Kommen liegt uns sehr am Herzen.

Mit freundlichen Grüßen
Stephanie Kretz , Annette Sunuwar und Peter Becker (1. Vorsitzender)

für die Mitglieder des Gemeinderates der CDU Mühlhausen-Rettigheim-Tairnbach

« FROHE PFINGSTEN Gemeindetag Baden-Württemberg würdigt langjähriges kommunalpolitisches Engagement »