Hans-Josef Hotz führte seit 1997 sehr erfolgreich als Landesgeschäftsführer den Südwest VdK. Er hat diesen Verband zu einem mitgliederstarken, zukunftsorientierten und sehr breit aufgestellten Sozialverband mit Dienstleistungscharakter und vielen Mitgliederleistungen ausgebaut.

Auf dem 18. VdK-Landesverbandstag wurde Hans-Josef Hotz mit einem sehr guten Wahlergebnis nahezu einstimmig zum Nachfolger des bisherigen Landesvorsitzenden Roland Sing gewählt, der aus Altersgründen nicht mehr für dieses Amt kandidiert hat.

Wir gratulieren unserem verdienten Parteikollegen und langjährigen Mitglied unserer CDU-Gemeinderatsfraktion Hans-Josef Hotz zu diesem herausragenden Ergebnis und wünschen ihm in seinem neuen Amt als ehrenamtlicher Landesvorsitzender des VdK weiterhin eine erfolgreiche Arbeit, Gottes Segen und gutes Gelingen.

Für den CDU-Gemeindeverband Mühlhausen-Rettigheim-Tairnbach,

Peter Becker, 1.Vorsitzender

« Stellungsnahme der CDU-Fraktion zum Fibernetausbau Dank an unseren Ersten stellvertretenden Bürgermeister Ewald Engelbert »